Aushaltungstabelle für die wichtigsten Sortimente

GANZ WICHTIG: ab sofort darf Langholz nur noch eine maximale Länge von 19 m plus Zugabe (somit eine maximale Gesamtlänge
von 19,5 m) haben. Längeres Holz darf ab 1. Januar 2019 nicht mehr auf öffentlichen Straßen transportiert werden.

 

Baumart Sortiment Länge + 1 % Zugabe, mind. 10 cm Zopf Qualität
Fichte, Tanne Langholz 8 – 19 m, keine 6, 7 und 11 m
Traufbäume in ein extra Los auf ein extra Polter
Tanne 3b+ in 18 m Länge
Starkholzlose L4b+ bei mehr als 20 Fm
14 cm m.R. B, C, (D)
Fichte-, Tanne- Starkholz Wertholz Fixlänge 5 m (4,5 m und 4 m nach Rücksprache) 45 cm o.R. A, B, C, (D)
Tanne Starkholz

Dimension

Fixlänge 5 m B/C
4,5 m C
40 cm o.R. B, C
Fichte, Tanne Fixlänge 4 und 5 m 14 cm m.R. B/C
Fichte, Tanne ISN (Papierholz) 2 (und 3) m
ohne Längenzugabe
8 cm m.R. N

 

Nadelholz Kilbe wenige Stücke: 3 m und 4 m
viele Stücke: 2,4 m,(3,6 m mit 15 cm Zugabe nach Rücksprache)
Waldmaß voll vermessen
20 cm m.R.;Werksmaß
16 cm m.R.
D
Kiefer

(Oktober – April)

Langholz 10 – 18 m 15 cm m.R. (B), C
Kiefer

(Oktober – April)

Fixlänge (3 m), 4 m und 5 m 15 cm m.R. B/C
Kiefer Palette 3,6 m 15 cm m.R. D
Laubholz Stammholz Ab 3 m in 10 cm-Schritten 35 cm m.R. (A)/B/C
Buche u. Eiche Schwelle (2,6 m +10 cm) und Vielfache in Rücksprache 30 cm o.R. B/C/D
Laub-Brennholz BL/IL Fallende Länge 10 cm m.R. N

 

 

Die in Klammer angegebenen Längen, Durchmesser und Güten sollten nur nach vorheriger Absprache mit uns aufgearbeitet und bereitgestellt werden!